Von O bis O – von Ostern bis Oktober: So lautet die Faustregel für den Zeitraum, in dem Autofahrer mit Sommerreifen unterwegs sein sollten. Alternativ können sich Fahrer an der Außentemperatur orientieren. Liegt diese kontinuierlich über 7 °C, kann der Wechsel auf Sommerreifen stattfinden. Wer neue Sommerreifen kaufen möchte und sich nun fragt, welches Modell die beste Performance zeigt, erhält im Sommerreifen-Test 2024 des ADAC Antworten. Die Verkehrsexperten haben sich insgesamt 16 Sommerreifen der Dimension 215/55 R17 angesehen, geeignet für kleine SUV und Autos der unteren Mittelklasse. Neben der Performance auf trockener und nasser Fahrbahn findet auch die Umweltbilanz Eingang in die Bewertung. Das Ergebnis fällt recht positiv aus: Drei Sommerreifen erhalten die Note „Gut“ , zwölf sind „befriedigend“ . Lediglich der Vredestein Ultrac kommt nicht über die Note „Ausreichend“  hinaus.

Vorschau
Testsieger
CONTINENTAL PREMIUMCONTACT 7 XL FR - 235/60R18 107V - Sommerreifen - C/A/72dB
Platz 2
215/55WR17 MICHELIN TL PRIMACY 4+ 94W E
Platz 3
KUMHO Sommerreifen 215/55 ZR 17 XL TL 98W ECSTA HS52 4RIB BSW
Amazon-Tipp
Nexen N'blue HD Plus - 215/55R17 94V - Sommerreifen
Produkt
CONTINENTAL PREMIUMCONTACT 7 XL FR – 235/60R18 107V – Sommerreifen – C/A/72dB
215/55WR17 MICHELIN TL PRIMACY 4+ 94W E
KUMHO Sommerreifen 215/55 ZR 17 XL TL 98W ECSTA HS52 4RIB BSW
Nexen N’blue HD Plus – 215/55R17 94V – Sommerreifen
EU-Reifenlabel
C/A/71 dB(A)
B/A/70 dB(A)
C/A/72 dB(A)
C/B/69 dB(A)
Testnote
„Gut“ (ADAC Sommerreifen-Test 2024)
„Gut“ (ADAC Sommerreifen-Test 2024)
„Gut“ (ADAC Sommerreifen-Test 2024)
Prime-Vorteil
Amazon Prime
Preis
139,75 EUR
157,42 EUR
93,04 EUR
84,88 EUR
Testsieger
Vorschau
CONTINENTAL PREMIUMCONTACT 7 XL FR - 235/60R18 107V - Sommerreifen - C/A/72dB
Produkt
CONTINENTAL PREMIUMCONTACT 7 XL FR – 235/60R18 107V – Sommerreifen – C/A/72dB
EU-Reifenlabel
C/A/71 dB(A)
Testnote
„Gut“ (ADAC Sommerreifen-Test 2024)
Prime-Vorteil
Preis
139,75 EUR
Mehr Infos
Platz 2
Vorschau
215/55WR17 MICHELIN TL PRIMACY 4+ 94W E
Produkt
215/55WR17 MICHELIN TL PRIMACY 4+ 94W E
EU-Reifenlabel
B/A/70 dB(A)
Testnote
„Gut“ (ADAC Sommerreifen-Test 2024)
Prime-Vorteil
Preis
157,42 EUR
Mehr Infos
Platz 3
Vorschau
KUMHO Sommerreifen 215/55 ZR 17 XL TL 98W ECSTA HS52 4RIB BSW
Produkt
KUMHO Sommerreifen 215/55 ZR 17 XL TL 98W ECSTA HS52 4RIB BSW
EU-Reifenlabel
C/A/72 dB(A)
Testnote
„Gut“ (ADAC Sommerreifen-Test 2024)
Prime-Vorteil
Preis
93,04 EUR
Mehr Infos
Amazon-Tipp
Vorschau
Nexen N'blue HD Plus - 215/55R17 94V - Sommerreifen
Produkt
Nexen N’blue HD Plus – 215/55R17 94V – Sommerreifen
EU-Reifenlabel
C/B/69 dB(A)
Testnote
Prime-Vorteil
Amazon Prime
Preis
84,88 EUR
Mehr Infos

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Bester Sommerreifen 2024: Continental PremiumContact 7

Drei Sommerreifen bewertet der ADAC mit der Note „Gut“. Testsieger ist der Continental PremiumContact 7, der mit seinem Fahrverhalten auf trockener und auf nasser Strecke überzeugen kann. Unter anderem weist er die kürzesten Bremswege im Testfeld auf. Kleine Schwächen zeigt er lediglich beim Aquaplaning. In der Umweltbilanz verpasst er knapp eine gute Bewertung, was vor allem an seinem recht hohen Gewicht und dem vergleichsweise hohen Treibstoffverbrauch liegt. Der Abrieb ist gering, die prognostizierte Laufzeit lang. Der Michelin Primacy 4+ sichert sich in der Kategorie Umweltbilanz die zweitbeste Bewertung im Sommerreifen-Test 2024. Sein geringes Gewicht führt zu einem niedrigen Treibstoffverbrauch. Auch der Abrieb ist gering, die prognostizierte Laufleistung stuft der ADAC als sehr gut ein. Im Fahrtest lässt er sich auf trockener und nasser Strecke sicher handeln und weist kurze Bremswege auf. Sicher unterwegs sind Autofahrer auch mit dem Kumho Ecsta HS52, der sich auf nasser und trockener Fahrbahn problemlos handeln lässt und mit seinem guten Grip überzeugt. Das hohe Reifengewicht führt allerdings zu einer geringen Effizienz und daher nur zu einer befriedigenden Bewertung in der Kategorie Umweltbilanz.

Die besten Sommerreifen 2024 im Überblick:

  • Testsieger Continental PremiumContact 7
  • Platz 2 Michelin Primacy 4+
  • Platz 3 Kumho Ecsta HS52

An zwölf Sommerreifen im Test vergibt der ADAC das Urteil „Befriedigend“. Der Debica Presto UHP 2 schwächelt auf nasser Fahrbahn und weist nur eine befriedigende Umweltbilanz auf. Auch der Dunlop Sport Maxx RT2 lässt sich auf nasser Fahrbahn weniger gut handeln als auf trockener und hat einen relativ langen Bremsweg. Aufgrund des hohen Abrollgeräusches und der nur mittelmäßigen Nachhaltigkeit erreicht er auch in der Kategorie Umweltbilanz keine gute Bewertung. Der Bridgestone Turanza 6 erzielt bei der Umweltbilanz dagegen ein klar gutes Resultat. Weniger gut gefällt dem ADAC die Rückmeldung, die der Reifen auf trockener Fahrbahn ans Lenkrad bietet. Auch auf nasser Fahrbahn zeigt er leichte Schwächen, genauso wie der Fulda SportControl 2, bei dem auch der Abrieb und die prognostizierte Laufleistung nicht überzeugen können.

Auch der Hankook Ventus Prime4 schwächelt bei der Nassperformance. Punkten kann er mit seiner guten Umweltbilanz: Dank des geringen Abriebs wird ihm eine lange Laufleistung prognostiziert, das geringe Reifengewicht führt zu einer hohen Effizienz. Die beste Umweltbilanz im Test weist der Goodyear EfficientGrip Performance 2 auf. Im Fahrtest zeigt er allerdings sowohl auf trockener wie auch auf nasser Fahrbahn Schwächen.

Der Falken Ziex ZE 310 EcoRun, der Nexen N´Fera Primus, der Goodride Solmax 1 und der Sailun Atrezzo ZSR2 erzielen beim Fahrverhalten und bei der Umweltbilanz nur befriedigende Ergebnisse. Der Semperit Speed-Life 3 bringt es ebenfalls auf eine nur mittelmäßige Performance, sichert sich durch seine prognostizierte lange Laufleistung aber eine gute Note in der Kategorie Umweltbilanz. Der Linglong Sport Master erweist sich dagegen als wenig nachhaltig, die Laufzeitprognose fällt nur mittelmäßig aus. Bei plötzlichen Ausweichmanövern neigt der Reifen zudem zum Übersteuern.

Lediglich „ausreichend“: Vredestein Ultrac bildet das Schlusslicht im Test

Der Vredestein Ultrac erhält lediglich die Note „Ausreichend“. Der Sommerreifen bietet eine gute Performance auf trockener und nasser Fahrbahn, zeigt auch in Grenzbereichen ein sicheres Fahrverhalten und bringt es auf kurze Bremswege. Auf nasser Fahrbahn könnten der Grip und das Handling etwas besser sein. Zur Abwertung führt allerdings die vergleichsweise schlechte Umweltbilanz: Dank des niedrigen Reifengewichts ist er zwar sehr effizient, weist aber einen hohen Abrieb auf und bringt es so nur auf eine geringe prognostizierte Laufleistung.

Das sind die Sieger im Sommerreifen-Test 2024 des ADAC

Drei Reifen der Dimension 215/55 R17 stellen sich als klare Sieger im Sommerreifen-Test 2024 des ADAC heraus: Der Continental PremiumContact 7 zeigt die beste Performance, der Michelin Primacy 4+ überzeugt ebenfalls mit einem sicheren Fahrverhalten und bietet zudem eine gute Umweltbilanz. Auch der Kumho Ecsta HS52 auf Platz 3 kann mit seinem sicheren Fahrverhalten punkten.

0 / 5 5 Bewertungen: 8

Your page rank:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert