Smartphones entwickeln sich immer weiter: bessere Kameras, bessere Displays, mehr Leistung. Mit dem technischen Fortschritt gehen auch höhere Preise einher. Manch ein Smartphone kostet mittlerweile mehr als ein Laptop. Doch auch wer nicht ganz so viel für ein neues Handy ausgeben möchte, findet gute Geräte. Das zeigen die Testberichte der Stiftung Warentest. Am Ende des Jahres haben die Tester noch einmal aktuelle Geräte auf den Prüfstand gestellt und die besten Smartphones 2023 gekürt (Heft 12/2023). Zum ersten Mal vergeben sie dabei die Note „Sehr gut“ an einen Testkandidaten: Das Apple iPhone 15 Pro Max mit 256 GB stellt sich unangefochten an die Spitze. Eine weitere Übersicht zeigt die besten Smartphones bis 300 Euro, alle mit der Note „Gut“ bewertet. Schnäppchen bieten vor allem die Hersteller Xiaomi, Motorola und Samsung.

Die besten Smartphones der Stiftung Warentest 12/2023

Vorschau
Bestes Smartphone 2023
Apple iPhone 15 Pro Max (256 GB) - Titan Blau
Platz 2
Apple iPhone 15 (128 GB) - Schwarz
Platz 3
Apple iPhone 15 Plus (128 GB) - Schwarz
Platz 4
Apple iPhone 15 Pro (128 GB) - Titan Schwarz
Produkt
Apple iPhone 15 Pro Max (256 GB) – Titan Blau
Apple iPhone 15 (128 GB) – Schwarz
Apple iPhone 15 Plus (128 GB) – Schwarz
Apple iPhone 15 Pro (128 GB) – Titan Schwarz
Testurteil
„Sehr gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Preis
1.249,00 EUR
793,00 EUR
940,00 EUR
1.025,00 EUR
Bestes Smartphone 2023
Vorschau
Apple iPhone 15 Pro Max (256 GB) - Titan Blau
Produkt
Apple iPhone 15 Pro Max (256 GB) – Titan Blau
Testurteil
„Sehr gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
Prime
Amazon Prime
Preis
1.249,00 EUR
Mehr Infos
Platz 2
Vorschau
Apple iPhone 15 (128 GB) - Schwarz
Produkt
Apple iPhone 15 (128 GB) – Schwarz
Testurteil
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
Prime
Amazon Prime
Preis
793,00 EUR
Mehr Infos
Platz 3
Vorschau
Apple iPhone 15 Plus (128 GB) - Schwarz
Produkt
Apple iPhone 15 Plus (128 GB) – Schwarz
Testurteil
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
Prime
Amazon Prime
Preis
940,00 EUR
Mehr Infos
Platz 4
Vorschau
Apple iPhone 15 Pro (128 GB) - Titan Schwarz
Produkt
Apple iPhone 15 Pro (128 GB) – Titan Schwarz
Testurteil
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
Prime
Amazon Prime
Preis
1.025,00 EUR
Mehr Infos

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Das sind die Smartphone-Gewinner 2023 der Stiftung Warentest

Im Rennen um das beste Smartphone des Jahres 2023 liegen die Geräte aus der iPhone 15-Serie von Apple ganz vorn. Zum ersten Mal vergibt Stiftung Warentest sogar die Note „Sehr gut“ an ein Smartphone: Das Apple iPhone 15 Pro Max (256 GB) punktet mit einem sehr robustem Gehäuse und einem 120-Hertz-Display. Mit drei Hauptkameras gelingen ihm sehr gute Bilder. Außerdem verfügt das Gerät endlich über die lang erwartete USB-C-Buchse. Nur die Netzempfindlichkeit könnte ein wenig besser sein. In dieser Testkategorie erweist sich das günstigere Apple iPhone 15 (128 GB) als ein wenig stärker als das größere und teurere Modell. Es ist ebenfalls mit einem sehr guten Display ausgestattet, lässt sich einfach handhaben und macht immerhin noch gute Fotos. Die Endnote lautet daher „Gut“, ebenso wie für das Apple iPhone 15 Plus (128 GB). Das bietet starke Funktionen, aber eine etwas geringere Netzempfindlichkeit. Ein Nachteil bei allen drei Geräten: Der Akku kann nicht ausgetauscht werden. Ein Ladegerät gehört bei den neuen iPhones nicht mehr zum Lieferumfang.

Die besten Smartphones 2023 aus dem Vergleich im Überblick:

  • Testsieger Apple iPhone 15 Pro Max (256 GB)
  • Platz 2 Apple iPhone 15 (128 GB)
  • Platz 3 Apple iPhone 15 Plus (128 GB)

Noch acht weitere Smartphones im aktuellen Vergleich von Stiftung Warentest erhalten die Note „Gut“. Das Apple iPhone 15 Pro (128 GB) kann mit allen Funktionen und seiner stabilen Verarbeitung überzeugen. Bestes Smartphone eines anderen Anbieters ist das Motorola Edge 40 Pro. Es bietet gute Grundfunktionen, die Selfie-Kamera ist jedoch nur mittelmäßig. Anders als die iPhones bringt es ein Ladegerät mit. Der Akku lässt sich aber auch bei diesem Modell nicht austauschen. Das Nothing Phone 2 (256 GB) aus britischer Herstellung kann ebenfalls mit guten Grundfunktionen, einer guten Hauptkamera und langer Akkulaufzeit punkten. Ein Ladegerät befindet sich nicht im Lieferumfang, der Akku kann nicht gewechselt werden. Kleine Schwächen sind die Ortung sowie die Selfie-Kamera.

Weitere gute Smartphones aus dem Vergleich der Stiftung Warentest 12/2023

Vorschau
Platz 5
Motorola edge40 pro (6,67'-FHD+-Display, 50-MP-Kamera, 12/256 GB, 4600 mAh, Android 13) Interstellar Black inkl. Schutzcover + KFZ-Adapter [Exklusiv bei Amazon]
Platz 6
Nothing Phone (2) – 256 GB + 12 GB RAM, Glyph Interface, Nothing OS 2.0, 50-MP-Dual-Kamera, OIS, 6,7" LTPO OLED-Display, 4700-mAh-Akku, Wasserfest IP54, Android Simlockfreie Handy, Dunkelgrau
Platz 7
Sony Xperia 1 V (Next Gen Exmor T Sensor, 6,5 Zoll, 21:9, 4K HDR OLED, 120Hz, Dreifach-Objektiv (ZEISS), 3,5mm Klinke, Android 14, IP65/68) 24+12 Monate Herstellergarantie [Amazon Exklusiv] Khaki-Grün
Platz 8
Google Pixel 7a und Ladegerät – 5G-fähiges-Android-Smartphone ohne SIM-Lock mit 128GB Speicher, mit Weitwinkelobjektiv sowie beeindruckender Akkulaufzeit – Charcoal
Produkt
Motorola edge40 pro (6,67′-FHD+-Display, 50-MP-Kamera, 12/256 GB, 4600 mAh, Android 13) Interstellar Black inkl. Schutzcover + KFZ-Adapter [Exklusiv bei Amazon]
Nothing Phone (2) – 256 GB + 12 GB RAM, Glyph Interface, Nothing OS 2.0, 50-MP-Dual-Kamera, OIS, 6,7″ LTPO OLED-Display, 4700-mAh-Akku, Wasserfest IP54, Android Simlockfreie Handy, Dunkelgrau
Sony Xperia 1 V (Next Gen Exmor T Sensor, 6,5 Zoll, 21:9, 4K HDR OLED, 120Hz, Dreifach-Objektiv (ZEISS), 3,5mm Klinke, Android 14, IP65/68) 24+12 Monate Herstellergarantie [Amazon Exklusiv] Khaki-Grün
Google Pixel 7a und Ladegerät – 5G-fähiges-Android-Smartphone ohne SIM-Lock mit 128GB Speicher, mit Weitwinkelobjektiv sowie beeindruckender Akkulaufzeit – Charcoal
Testurteil
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Preis
689,73 EUR
517,20 EUR
1.174,90 EUR
509,00 EUR
Platz 5
Vorschau
Motorola edge40 pro (6,67'-FHD+-Display, 50-MP-Kamera, 12/256 GB, 4600 mAh, Android 13) Interstellar Black inkl. Schutzcover + KFZ-Adapter [Exklusiv bei Amazon]
Produkt
Motorola edge40 pro (6,67′-FHD+-Display, 50-MP-Kamera, 12/256 GB, 4600 mAh, Android 13) Interstellar Black inkl. Schutzcover + KFZ-Adapter [Exklusiv bei Amazon]
Testurteil
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
Prime
Amazon Prime
Preis
689,73 EUR
Mehr Infos
Platz 6
Vorschau
Nothing Phone (2) – 256 GB + 12 GB RAM, Glyph Interface, Nothing OS 2.0, 50-MP-Dual-Kamera, OIS, 6,7" LTPO OLED-Display, 4700-mAh-Akku, Wasserfest IP54, Android Simlockfreie Handy, Dunkelgrau
Produkt
Nothing Phone (2) – 256 GB + 12 GB RAM, Glyph Interface, Nothing OS 2.0, 50-MP-Dual-Kamera, OIS, 6,7″ LTPO OLED-Display, 4700-mAh-Akku, Wasserfest IP54, Android Simlockfreie Handy, Dunkelgrau
Testurteil
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
Prime
Amazon Prime
Preis
517,20 EUR
Mehr Infos
Platz 7
Vorschau
Sony Xperia 1 V (Next Gen Exmor T Sensor, 6,5 Zoll, 21:9, 4K HDR OLED, 120Hz, Dreifach-Objektiv (ZEISS), 3,5mm Klinke, Android 14, IP65/68) 24+12 Monate Herstellergarantie [Amazon Exklusiv] Khaki-Grün
Produkt
Sony Xperia 1 V (Next Gen Exmor T Sensor, 6,5 Zoll, 21:9, 4K HDR OLED, 120Hz, Dreifach-Objektiv (ZEISS), 3,5mm Klinke, Android 14, IP65/68) 24+12 Monate Herstellergarantie [Amazon Exklusiv] Khaki-Grün
Testurteil
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
Prime
Amazon Prime
Preis
1.174,90 EUR
Mehr Infos
Platz 8
Vorschau
Google Pixel 7a und Ladegerät – 5G-fähiges-Android-Smartphone ohne SIM-Lock mit 128GB Speicher, mit Weitwinkelobjektiv sowie beeindruckender Akkulaufzeit – Charcoal
Produkt
Google Pixel 7a und Ladegerät – 5G-fähiges-Android-Smartphone ohne SIM-Lock mit 128GB Speicher, mit Weitwinkelobjektiv sowie beeindruckender Akkulaufzeit – Charcoal
Testurteil
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
Prime
Amazon Prime
Preis
509,00 EUR
Mehr Infos

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Das Sony Xperia 1 V weist eine gute Rechenleistung auf, die WLan-Empfindlichkeit ist aber gering. Das Google Pixel 7 a bietet gute Funktionen, die Akkulaufzeit fällt aber vergleichsweise kurz aus. Ein Ladegerät gehört bei beiden Geräten nicht zum Lieferumfang, ebenso wenig beim Fairphone 5. Das erweist sich Umwelttipp: Als einziges Smartphone im Vergleich verfügt es über einen vom Nutzer wechselbaren Akku. Die Grundfunktionen gehen in Ordnung, dafür müssen Anwender leichte Abzüge bei der Handhabung sowie eine geringe WLan-Empfindlichkeit in Kauf nehmen. Die biometrische Gesichtserkennung lässt sich mit einem Foto überlisten. Dieses Problem tritt auch beim Nokia XR21 auf, das sich ansonsten als zuverlässiges Gerät erweist, aber ebenfalls ohne Ladegerät daherkommt. Ein solches ist beim Motorola Moto G73 5G mit dabei. Es funktioniert allgemein gut, die WLan-Empfindlichkeit ist aber gering.

Für Sparsame: Die besten Smartphones bis 300 Euro

Wer nicht ganz so viel Geld für ein neues Smartphone ausgeben möchte, muss nicht auf gute Funktionen und hohe Leistungsfähigkeit verzichten. Das beweisen unter anderem die drei Jahresbesten aus der Preisklasse bis 300 Euro. Alle erhalten die Note „Gut“. Auf Platz 1 steht das Xiaomi Redmi Note 12 Pro 5G (6 GB RAM), das mit einem sehr guten Display und sehr langer Akkulaufzeit punkten kann. Die Hauptkamera bietet eine Auflösung von 50 Megapixel und macht gute Fotos. Ein Manko: Die Gesichtserkennung lässt sich mit einem Foto überlisten. Ebenfalls „gut“ ist das Motorola Moto G72, das allerdings nicht 5G-fähig ist und mit einer etwas schwächeren Kamera daherkommt. Leichte Abzüge bei der Kamera und bei den Grundfunktionen müssen Anwender auch beim Motorola Edge 30 Neo in Kauf nehmen, das dafür im 5G-Netz funktioniert.

Die besten Smartphones bis 300 Euro aus dem Vergleich im Überblick:

  • Testsieger Xiaomi Redmi Note 12 Pro 5G (6 GB RAM)
  • Platz 2 Motorola Moto G72
  • Platz 3 Motorola Edge 30 Neo

Die besten Smartphones unter 300 Euro der Stiftung Warentest 12/2023

Vorschau
Testsieger
Xiaomi Redmi Note 12 Pro 5G 6GB RAM 128GB Midnight Black
Platz 2
Motorola Moto G72, Dual, 128GB 8GB RAM, Meteorite Grey, alltel
Platz 3
Motorola Moto Edge30 neo Smartphone (6,3'-FHD+-Display, 64-MP-Kamera, 8-256 GB, 4020 mAh, Android 12), Black Onyx, inkl. Schutzcover + KFZ-Adapter [Exklusiv bei Amazon]
Platz 4
Samsung Galaxy A23 5G SM-A236B 16.8 cm (6.6) Hybrid Dual SIM Android 12 USB Type-C 4 GB 128 GB 5000 mAh Black
Produkt
Xiaomi Redmi Note 12 Pro 5G 6GB RAM 128GB Midnight Black
Motorola Moto G72, Dual, 128GB 8GB RAM, Meteorite Grey, alltel
Motorola Moto Edge30 neo Smartphone (6,3′-FHD+-Display, 64-MP-Kamera, 8-256 GB, 4020 mAh, Android 12), Black Onyx, inkl. Schutzcover + KFZ-Adapter [Exklusiv bei Amazon]
Samsung Galaxy A23 5G SM-A236B 16.8 cm (6.6) Hybrid Dual SIM Android 12 USB Type-C 4 GB 128 GB 5000 mAh Black
Testurteil
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Preis
204,01 EUR
184,99 EUR
239,90 EUR
199,99 EUR
Testsieger
Vorschau
Xiaomi Redmi Note 12 Pro 5G 6GB RAM 128GB Midnight Black
Produkt
Xiaomi Redmi Note 12 Pro 5G 6GB RAM 128GB Midnight Black
Testurteil
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
Prime
Amazon Prime
Preis
204,01 EUR
Mehr Infos
Platz 2
Vorschau
Motorola Moto G72, Dual, 128GB 8GB RAM, Meteorite Grey, alltel
Produkt
Motorola Moto G72, Dual, 128GB 8GB RAM, Meteorite Grey, alltel
Testurteil
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
Prime
Amazon Prime
Preis
184,99 EUR
Mehr Infos
Platz 3
Vorschau
Motorola Moto Edge30 neo Smartphone (6,3'-FHD+-Display, 64-MP-Kamera, 8-256 GB, 4020 mAh, Android 12), Black Onyx, inkl. Schutzcover + KFZ-Adapter [Exklusiv bei Amazon]
Produkt
Motorola Moto Edge30 neo Smartphone (6,3′-FHD+-Display, 64-MP-Kamera, 8-256 GB, 4020 mAh, Android 12), Black Onyx, inkl. Schutzcover + KFZ-Adapter [Exklusiv bei Amazon]
Testurteil
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
Prime
Amazon Prime
Preis
239,90 EUR
Mehr Infos
Platz 4
Vorschau
Samsung Galaxy A23 5G SM-A236B 16.8 cm (6.6) Hybrid Dual SIM Android 12 USB Type-C 4 GB 128 GB 5000 mAh Black
Produkt
Samsung Galaxy A23 5G SM-A236B 16.8 cm (6.6) Hybrid Dual SIM Android 12 USB Type-C 4 GB 128 GB 5000 mAh Black
Testurteil
„Gut“ (Stiftung Warentest 12/2023)
Prime
Preis
199,99 EUR
Mehr Infos

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Die übrigen „guten“ Smartphones unter 300 Euro aus dem Vergleich

Noch acht weitere günstige Smartphones aus dem Jahr 2023 kan Stiftung Warentest empfehlen. Dazu gehört das Samsung Galaxy A23 5G, bei dem vor allem Handhabung, Kamera und Stabilität gefallen können. Das Xiaomi Redmi Note 12 (128 GB) bietet zwar keinen 5G-Empfang, dafür aber ein sehr gutes Display und eine lange Akkulaufzeit. Das Motorola Moto G23, das beste Smartphone unter 200 Euro, punktet ebenfalls mit seinem leistungsstarken Akku. Für die Grundfunktionen, Kamera und das Display gibt es leichte Abzüge. 5G-fähig ist das Gerät nicht. Anders das Motorola Moto G73 5G, das dem preiswerteren Gerät ansonsten sehr ähnelt.

Als günstigstes 5G-fähiges Smartphone fällt das Samsung Galaxy A14 5G positiv auf. Der Bildschirm ist zwar nicht ganz so kontrastreich wie OLED-Displays und blickwinkelabhängig, zeigt aber auch im Sonnenlicht noch ein gut erkennbares Bild. Der Akku hält 45 Stunden durch. Die Hauptkamera macht trotz Auflösung von 50 Megapixeln nur „befriedigende“ Fotos. Mit einer besseren Kamera und einem besseren Display ist das Xiaomi 12 Lite 5G (128 GB, 8 GB RAM) ausgestattet. Der Akku ist jedoch weniger leistungsstark und es gibt Schwächen bei der Handhabung. Das Xiaomi Poco X5 5G (128 GB) und das Xiaomi Redmi Note 12 5G bieten ein ähnlich gutes Display, eine lange Akkulaufzeit und eine stabile Verarbeitung. Die Grundfunktionen und die Kamera sind mittelmäßig, bei der Handhabung zeigen sich Schwächen.

Das sind die besten Smartphones des Jahres 2023

Ganz gleich, wie viel Sie ausgeben möchten: Stiftung Warentest stellt die Gesamtsieger unter den Smartphones 2023 wie auch die besten Smartphones bis 300 Euro vor (Ausgabe 12/2023). Verbraucher, denen der Preis egal ist, finden mit den iPhones aus der 15er-Serie von Apple empfehlenswerte Geräte. Als erstes Smartphone überhaupt sichert sich das Apple iPhone 15 Pro Max (256 GB) sogar die Note „Sehr gut“. Als bestes Gerät für Sparsame fällt das Xiaomi Redmi Note 12 Pro 5G (6 GB RAM) positiv auf und erhält die Note „Gut“.

0 / 5 4.9 Bewertungen: 20

Your page rank:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert