Mechanische Gesichtspeelings reinigen mit kleinen Schleifpartikeln die Haut, entfernen abgestorbene Hautschüppchen, regen die Durchblutung an und sorgen so für ein rosiges Hautbild. Früher wurden häufig Mikroplastikperlen als Schleifpartikel verwendet. Im Oktober 2023 hat die EU den Einsatz solcher Mikroplastikperlen in Kosmetika verboten. Die Hersteller greifen nun auf einen natürlichen Abrieb durch Meersalz, geriebene Aprikosenkerne oder Sand zurück. Wie es um die Inhaltsstoffe von 36 Gesichtspeelings bestellt ist, hat sich Öko-Test genauer angesehen (Ausgabe 2-2024). Bestes Gesichtspeeling im Vergleich ist das Be Routine Perfect Peeling. Bei den Naturkosmetik-Produkten setzt sich die Alterra Peeling-Creme Bio-Alge von Rossmann an die Spitze. Neben zertifizierter Naturkosmetik können auch viele konventionelle Peelings überzeugen. Parfüm oder ätherische Öle enthalten zwar fast alle Produkte, nur wenige weisen allerdings PEG oder PEG-Derivate auf. An drei Testkandidaten vergibt Öko-Test aufgrund bedenklicher Inhaltsstoffe die Note „Mangelhaft“.

Die besten Gesichtspeelings im Vergleich von Öko-Test 2-2024

Vorschau
Testsieger
8tlg. Beauty Set: Alterra Naturkosmetik vegan Tagescreme Nachtcreme Bio-Aloe Vera Reinigungs-Öl Schaum Peeling-Creme Waschcreme Bio-Alge Cellulite Hautöl Bio-Birke Badesalz + Tote Bag
Testsieger
be routine Perfect Peeling 100 ml
Glastiegel
Sandorini Peeling / Peeling 50 ml
Fairtrade
FAIR SQUARED Facial Scrub 50 ml Apricot - mit Fairtrade Aprikosenkernöl - Vegane Naturkosmetik im Zero Waste Mehrweg-Glastiegel
Produkt
8tlg. Beauty Set: Alterra Naturkosmetik vegan Tagescreme Nachtcreme Bio-Aloe Vera Reinigungs-Öl Schaum Peeling-Creme Waschcreme Bio-Alge Cellulite Hautöl Bio-Birke Badesalz + Tote Bag
be routine Perfect Peeling 100 ml
Sandorini Peeling / Peeling 50 ml
FAIR SQUARED Facial Scrub 50 ml Apricot – mit Fairtrade Aprikosenkernöl – Vegane Naturkosmetik im Zero Waste Mehrweg-Glastiegel
Naturkosmetik
Testnote
„Sehr gut“ (Öko-Test 2-2024)
„Sehr gut“ (Öko-Test 2-2024)
„Sehr gut“ (Öko-Test 2-2024)
„Sehr gut“ (Öko-Test 2-2024)
Prime
Amazon Prime
Preis
49,99 EUR
15,49 EUR
6,99 EUR
Testsieger
Vorschau
8tlg. Beauty Set: Alterra Naturkosmetik vegan Tagescreme Nachtcreme Bio-Aloe Vera Reinigungs-Öl Schaum Peeling-Creme Waschcreme Bio-Alge Cellulite Hautöl Bio-Birke Badesalz + Tote Bag
Produkt
8tlg. Beauty Set: Alterra Naturkosmetik vegan Tagescreme Nachtcreme Bio-Aloe Vera Reinigungs-Öl Schaum Peeling-Creme Waschcreme Bio-Alge Cellulite Hautöl Bio-Birke Badesalz + Tote Bag
Naturkosmetik
Testnote
„Sehr gut“ (Öko-Test 2-2024)
Prime
Preis
49,99 EUR
Mehr Infos
Testsieger
Vorschau
be routine Perfect Peeling 100 ml
Produkt
be routine Perfect Peeling 100 ml
Naturkosmetik
Testnote
„Sehr gut“ (Öko-Test 2-2024)
Prime
Preis
Mehr Infos
Glastiegel
Vorschau
Sandorini Peeling / Peeling 50 ml
Produkt
Sandorini Peeling / Peeling 50 ml
Naturkosmetik
Testnote
„Sehr gut“ (Öko-Test 2-2024)
Prime
Amazon Prime
Preis
15,49 EUR
Mehr Infos
Fairtrade
Vorschau
FAIR SQUARED Facial Scrub 50 ml Apricot - mit Fairtrade Aprikosenkernöl - Vegane Naturkosmetik im Zero Waste Mehrweg-Glastiegel
Produkt
FAIR SQUARED Facial Scrub 50 ml Apricot – mit Fairtrade Aprikosenkernöl – Vegane Naturkosmetik im Zero Waste Mehrweg-Glastiegel
Naturkosmetik
Testnote
„Sehr gut“ (Öko-Test 2-2024)
Prime
Preis
6,99 EUR
Mehr Infos

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Gesichtspeeling im Vergleich: Alterra und Be Routine an der Spitze

Die sechs besten Gesichtspeelings aus der Kategorie der zertifizierten Naturkosmetik erhalten allesamt die Note „Sehr gut“. Alle sind frei von bedenklichen und umstrittenen Inhaltsstoffen. Unterschiede gibt es bei der Umweltfreundlichkeit der Verpackung: Der Testsieger, die Alterra Peeling-Creme Bio-Alge von Rossmann, das Alverde Gesichtspeeling Hydro von dm und das Blütezeit Gesichtspeeling stecken in einer Plastikverpackung, die allerdings jeweils einen hohen Anteil recycelten Materials enthält. Das CMD Sandorini Peeling von CMD Naturkosmetik und das Fair Squared Apricot Facial Scrub sind in einem Glastiegel verpackt. Das Cosnature Reinigungspeeling Pink Pomelo kommt ebenfalls in einer Plastikverpackung daher, die laut Hersteller einen geringen Anteil Rezyklat enthält. Nachweise gibt es dafür aber nicht. Die Peelings von Cosnature und Fair Squared enthalten laut Verpackung Citral, im Labor können die Tester den Duftstoff aber nicht nachweisen.

Die sechs besten Gesichtspeelings aus der Kategorie Naturkosmetik im Überblick:

  • Testsieger Alterra Peeling-Creme Bio-Alge
  • Alverde Gesichtspeeling Hydro
  • Blütezeit Gesichtspeeling
  • CMD Sandorini Peeling
  • Cosnature Reinigungspeeling Pink Pomelo
  • Fair Squared Apricot Facial Scrub

Zwei weitere zertifizierte Naturkosmetika sind „sehr gut“: Das Hej Organic The Beautifier Gesichts Wasch & Peeling Gel enthält Citral, der Rezyklat-Anteil in der Verpackung ist nicht nachgewiesen. Das Martina Gebhardt Peeling Soft Face & Décolleté enthält keinerlei Parfüm oder ätherische Öle. Die Verpackung besteht aus Glas. Die Note „Gut“ geht an das Sante Moisture Fresh 3in1 Creme Peeling von Logocos und das Terra Naturi Clean & Care Peelinggel von Müller Drogeriemarkt. Beide werben mit Klimaneutralität, stellen auf der Verpackung aber keine weiteren Informationen zur Verfügung. Ihre Verpackung enthält zudem kein Recycling-Material. Das Cattier Weißes Heilerde Peeling enthält Arsen und Blei und ist daher nur „mangelhaft“.

Elf konventionelle Gesichtspeeling sind ebenfalls „sehr gut“

Elf konventionelle Gesichtspeelings bewertet Öko-Test ebenfalls mit der Note “Sehr gut”. Das beste konventionelle Produkt ist das Be Routine Perfect Peeling von CC Care and Consulting. Die Plastikverpackung enthält zwar keinen Rezyklat-Anteil, ansonsten haben die Tester jedoch nicht auszusetzen. Das Bevola Tägliches Waschpeeling von Kaufland und das Cien Waschpeeling Tiefenreinigung 3 in1 von Lidl bieten „sehr gute“ Qualität zum günstigen Preis. Die Verpackung des Lidl-Peelings besteht sogar zum Teil aus Recycling-Material. Ein „sehr gutes“ parfümfreies Produkt ist die Isana Sanfte Peelingcreme von Rossmann.

Sieben konventionelle Gesichtspeelings im Vergleich von Öko-Test sind „gut“. Dazu gehören das günstige Balea Peeling Gel von dm wie auch das vergleichsweise teure Caudalie Porentief Reinigendes Gesichtspeeling. Bei letzterem finden sich Kunststoffverbindungen in der Rezeptur. Das ansonsten „gute“ Nivea Tägliches Waschpeeling Klärend von Beiersdorf enthält PEG/PEG-Derivate. Das ist auch bei vier der fünf „befriedigenden“ Gesichtspeelings der Fall, unter anderem beim Aok Feingefühl! Peeling mit Seesand von Labori International B.V. und dem Bebe Peeling für Zarte Haut von Johnson & Johnson. Zwei Peelings erhalten nur die Note „Mangelhaft“: Das Burt’s Bees Intensives Porentiefes Peeling wird abgewertet, da es Formaldehyd/-abspalter enthält. Im Sebamed Unreine Haut Wasch-Peeling von Sebapharma finden die Tester Arsen und PEG/PEG-Derivate. Die vollständigen Testergebnisse finden Sie in Ausgabe 2-2024 von Öko-Test.

Viele Gesichtspeelings überzeugen im Vergleich von Öko-Test

Acht Naturkosmetika und elf konventionelle Gesichtspeelings im Vergleich von Öko-Test erhalten die Note „Sehr gut“ (Ausgabe 2-2024). Bestes Gesichtspeeling ist die Alterra Peeling-Creme Bio-Alge von Rossmann. Als bestes konventionelles Produkt setzt sich das Be Routine Perfect Peeling von CC Care and Consulting durch. Wer parfümfreie Kosmetik bevorzugt, findet mit dem Martina Gebhardt Peeling Soft Face & Décolleté und der Isana Sanfte Peelingcreme von Rossmann empfehlenswerte Produkte.

0 / 5 5 Bewertungen: 10

Your page rank:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert